Bild von Carolin Führer
(C) Universität Tübingen

Prof. Dr. Carolin Führer

Eberhard Karls Universität Tübingen

Carolin Führer ist Professorin für Deutsche Philologie/Didaktik der deutschen Literatur an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Sie forscht und lehrt im Bereich der Lese-, Literatur- und Mediendidaktik. Sie möchte dazu beitragen, dass angehende Deutschlehrerinnen und -lehrer ein in die Zukunft des Lesens weisendes Professionsverständnis entwickeln können.

Ausgewählte Publikationen:

  • Ästhetische Rezeptionsprozesse in der empirischen Forschung (2019); Brauchen wir eine gesamtsprachliche Literaturdidaktik? Zur literarischen Rezeptionsfähigkeit im Deutsch- und Fremdsprachenunterricht.(zusammen mit B.Tesch, i. E.); Multimodale Texte in der Hochschuldidaktik (2017) u.a.